Blutdruckmessgeräte für das Handgelenk – praktische Kontrolle des Blutdruckes

Blutdruckmessgerät

 

Was ist bei einem Blutdruckmessgerät für das Handgelenk zu beachten?

Aufbau und Funktion

Das Handgelenk-Blutdruckmessgerät ist kleiner und kompakter als die Oberarm-Variante, bietet jedoch weitgehend identische Messfunktionen. Zur Messung wird eine Manschette samt Display am Handgelenk positioniert, auf einen Knopf gedrückt und anschließend der Messwert abgelesen. Auch hier haben gute Geräte Sensoren, die bei falscher Anwendung Alarm auslösen.

Anwendung

Für die Verwendung dieses Gerätetyps ist es wichtig, das richtige Handgelenk zu wählen. Viele Patienten führen die Messung wegen der Ähnlichkeit des Geräts mit einer Armbanduhr links durch – im Grunde ist es jedoch ratsam, am rechten Handgelenk zu messen. Lassen Sie sich hier unbedingt von Ihrem Arzt beraten. Auch die Manschettenweite muss passen; bei vielen Modellen ist sie individuell anpassbar.
Bei der Messung muss man darauf achten, das Handgelenk in Höhe des Herzens zu positionieren. Legt man bei einer Messung am Handgelenk die Hand in den Schoß, kann der gemessene Blutdruck bei einem Höhenunterschied von 30 cm zum Herzen um bis zu 20 mm Hg höher sein als in Herzhöhe. Die korrekte Messung führt man am besten in sitzender Position durch und legt den Arm dabei ruhig vor sich auf den Tisch. Während des Messvorgangs sollte man die Muskeln entspannen.
Achten Sie auch auf die Entspannungszeit von einigen Minuten vor der Messung – die schnelle und bequeme Handhabung von Handgelenk-Messgeräten verleitet dazu, diese zu vernachlässigen.

Fazit

Handgelenk-Blutdruckmessgeräte sind kompakter und einfacher zu bedienen als die klassischen Geräte mit Oberarmmessung. Sie verfügen über nahezu die gleichen Funktionen und sind gut für den täglichen Einsatz zu Hause oder unterwegs geeignet. Weiterhin sind sie preiswerter als die Oberarm-Blutdruckmessgeräte. Lange Zeit galt die Blutdruckmessung am Handgelenk als fehleranfällig und zu ungenau. Inzwischen haben jedoch zahlreiche Tests, beispielsweise der Stiftung Warentest und der Deutschen Hochdruckliga, gezeigt, dass hochwertige Geräte bei korrekter Anwendung zu ebenso zuverlässigen Messwerten führen. Daher sind Handgelenk-Blutdruckmessgeräte eine gute Alternative für Blutdruckpatienten.Entscheiden Sie dich für ein Gerät, das gut zu Ihnen und Ihren Bedürfnissen passt. Prüfen Sie die Bedienbarkeit und achten Sie auf die Verständlichkeit der mitgelieferten Gebrauchsanleitung. Wählen Sie ein qualitativ hochwertiges Markenprodukt. Wenn Sie unsicher in der Anwendung sind, können Sie eine spezielle Schulung besuchen, um Messfehler zu vermeiden.

 

Hier die Testsieger Blutdruckmessgerät – Handgelenk

BILDPRODUKTBEWERTUNGBESCHREIBUNGPREISANGEBOT
1 Blutdruckmessgerät Panasonic EW-BW10 Blutdruckmessgerät
Produktbeschreibung › € 41,99 * € 46,99 * inkl. MwSt. | am 3.08.2017 um 9:29 Uhr aktualisiert jetzt kaufen bei Amazon
2 Blutdruckmessgerät Omron RS6 Blutdruckmessgerät
Produktbeschreibung › € 0,00 * € 59,95 * inkl. MwSt. | am 3.08.2017 um 9:29 Uhr aktualisiert jetzt kaufen bei Amazon
3 Blutdruckmessgerät Sanitas SBC 41 Blutdruckmessgerät
Produktbeschreibung › € 18,27 * € 42,99 * inkl. MwSt. | am 17.08.2017 um 16:12 Uhr aktualisiert jetzt kaufen bei Amazon

            Blutdruckmessgeräte – Handgelenk – Testergebnisse hier klicken!